Klimabotschafter Kochworkshop

Weitere Information und Anmeldung über sstoll@eaternity.ch

Die vegetarische Küche ist eine echte Chance für eine nachhaltige Wertschöpfung in Gastronomiebetrieben. Doch wie gross sind die effektiven Potentiale? Und wie lassen sich diese für Ihren Betrieb realisieren?

Der Kurs‚ „Klimabotschafter“ – ein Gewinn für die Umwelt und Ihren Betrieb‚ dreht sich um trendgerechte und erfolgreicher Umsetzung der klimafreundlichen Kochkunst.

Erfahren Sie, wie Sie kreativ mit pflanzlichen Lebensmitteln umgehen können, gezielt auf die verschieden Trends einspielen können und spannende saisonale Gerichte im eigenen Betrieb umsetzen können – von der Planung bis hin zur Kommunikation mit Gästen.


Kursinhalte

  • Klimafreundlich Kulinarisch – was bringt es, was braucht es?
  • Traditionelle Gerichte frisch und spannend aufgetischt.
  • Vegetarische Kostformen und Vorlieben der Gäste
  • Produktion – Lebensmittel ganz verwerten
  • Neue Zutaten und Alternativen unter der Lupe

Einbezug und Weitervermittlung an die Mitarbeitenden als Schlüssel zum Erfolg.

Mit kreativer Verkaufsförderung die Gäste einbeziehen (Bsp: Namensgebung der Menus, Auslobung nach Zielgruppen)

Theoretische und praktische Gruppenarbeiten

Praktische kulinarische Umsetzung

  • Die Klimafreundliche Küche in der Gastronomie (Anwendungsspezifisch - auf den Betrieb abgestimmt. D.h. Standzeiten im Wasserbad, Finanzielles, Aufwand, etc.)
  • Lebensmittelkennzeichnung (Umsetzung und Vorkehrungen)
  • Produkte und Sortimente (Saisonalität, Eingeflogenes, Beachtung des Sortiment (im Grosseinkauf), etc.)
  • Garmethoden (Zubereitungsmethoden, Varianten, Umgang mit Gewürzen)

  • Angebotsmix (Clevere Kombination, Fleischersatz und Vegi-Alternativen, Nährwertbilanz und Ausgewogen)


… werden ergänzt mit den Theoriemodulen.

Entscheidungsgründe und Treiber der Kunden:



Trend zu Saisonalen Produkten Saisoninformationen der Lebensmittel; Warenkunde (Trend zur lokalen Produktion); Bezugsquellen (Biologische Produktion); Vegane Lebensmittel; Fleischersatzprodukte und Lebensmittel Innovationen; Bewusster Konsum; Zwischen Kulinarik und Foodporn; Speziellen Zubereitungstechniken; Essen in den Medien und als Statusobjekt; Essen zwischen Kultur und Spiritualität.

Fachliche Hintergründe:



Gesundheit und Lebensmittel; Folgen der Industrialisierung der Produktion; Proteinlieferanten; Klima und Lebensmittel; Klimawandel und seine Folgen
Wissenschaftliche Methode als Lösung; CO₂-Emission der Produktion
; CO₂-Emissionen pro Schiff/Zug/Lastwagen
; CO₂-Emissionen bei biologischer Produktion
; CO₂-Emissionen unserer Verpackung und Foodwaste; Umsetzung von klimafreundlichen Menus
; Die neuen Klimahelden (Praxisbeispiele); Ressourcen und Lebensmittel; Folgen der Ressourcenknappheit
; Genetisch manipulierte Nahrungsmittel; Ethik und Tierwohl; Abhängigkeit der Hersteller vom Markt; Soziale Gerechtigkeit - We are the 99%.